REGELUNG

Anforderungen an gute Regelung von Kälteanlagen

1)    Fernüberwachung und Alarmmeldesystem
2)    Aufzeichnung und Auswertung der Betriebsdaten

XWEB500 Regelmodul:

Ein neues, modernes Aufzeichnungssystem zur Einhaltung aller Temperaturen gemäß HACCP. Das Gerät erfüllt die EU-Verordnung 37/2005. Es müssen zwei Raumfühler montiert werden. Ein Regelfühler und ein Aufzeichnungsfühler. Bei den DIXELL-Kühlstellenreglern ist standardmässig ein Anschluss für den 2. Raumfühler vorhanden. Das XWEB500 ist ein WEB-Server für kleine und mittelgrosse Installationen, wie z.B. kleine Supermärkte, Tankstellen und Nahrungsmittel-Lager. Das XWEB 500 arbeitet unter dem Betriebssystem LINUX O.S. Als Bedieneroberfläche dient der Internet-Browser Internet Explorer®, Netscape®, Firefox® oder Mozilla®. Es ist keine zusätzliche Software erforderlich. Das XWEB 500 arbeitet sowohl als Stand-Alone System oder mit PC-Direktanbindung über USB-Kabel. via Internet/Intranet über den Ethernetanschluss. Ein analoges Modemgerät ist standardmäßig eingebaut. Für die Datenspeicherung stehen 128 MB zur Verfügung.
Somit können bis zu 100 Kühlstellenregler und Module am XWEB 500 angeschlossen werden, welche die Daten 1 Jahr lang im first-in / first-out Verfahren speichern.


• Neues Aufzeichnungs und Fernwartungssystem
• 128MB Speicher
• Internet-fähig
• Zeitplaner
• Layout-Darstellung