Deine Lehre als Kälte-, Klima- und Wärmepumpentechniker bei COOLMÄRK

Kälte-, Klima- und auch Wärmepumpentechnik findest du im täglichen Leben überall. Im Supermarkt, im Krankenhaus, im Gasthaus, im Nachtclub – und natürlich bei dir zuhause. Nämlich überall dort, wo etwas gekühlt oder richtig temperiert werden muss. Einer der vielen Gründe, warum eine Lehre als Kälte- und Klimatechniker bei COOLMÄRK nie langweilig wird. Du bist immer unterwegs, bei verschiedenen Kunden und hast unterschiedlichste Aufgaben. Du lernst, wie Kälte-, Klimaanlagen und Wärmepumpen geplant, gefertigt, installiert und gewartet werden. Eine Lehre mit Zukunft. Deine Zukunft. 

Direkt zum Bewerbungsformular

Kältetechniker – ein krisensicherer Job mit Perspektive

Kältetechniker ist vieles –aber mit Sicherheit kein alltäglicher Job. Ein krisensicherer Beruf, der in allen Lebensbereichen gebraucht wird.

In den dreieinhalb Jahren bis zur Lehrabschlussprüfung lernst du alle Bereiche der Kälte-, Klima- und Wärmepumpentechnik kennen. Rund zehn Wochen pro Jahr bist du in der Berufsschule in Lindau. Den Rest der Zeit arbeitest du vollumfänglich in unserem Familienbetrieb mit. Am Ende der Lehrzeit weißt du, wie Anlagen projektiert, berechnet, geplant, gefertigt und montiert werden – inklusive Steuer- und Regelapparate. Du möchtest dein Wissen nach der Lehrabschlussprüfung noch erweitern? Wir bei COOLMÄRK begleiten dich gerne auf deinem Weg zur Meisterprüfung und darüber hinaus. 

 

Was du brauchst, um bei uns deine Lehre antreten zu können? Handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und räumliche Vorstellungskraft sollten dir nicht fremd sein. Wenn du dann noch zuverlässig bist, die Abwechslung magst, gerne im Team arbeitest und keine Scheu vor Kundenkontakten hast, dann freuen wir uns über deine Bewerbung.

Diese Vorteile genießt du mit der Lehre bei COOLMÄRK

COOLcademy – eigene Schulungsreihe

Lehrlingswerkstättentage

Lernunterstützung für die Berufsschule 

Halbjährliches Feedbackgespräch

Jährliches Elterngespräch 

Zeugnisgeld bei ausgezeichnetem und gutem Erfolg 

1.000.- Euro für deinen Führerschein

Freier Freitag einmal im Monat

Zahlreiche Ausflüge und Unternehmungen 

Alle Fenstertage sind frei

Das sagen deine Kollegen bei COOLMÄRK

„Unser Beruf ist besonders und wichtig. Den Job macht nicht jeder. Mir gefällt die Abwechslung, das selbstständige Arbeiten und am meisten Freude habe ich, wenn ich einen Fehler in einer Anlage beheben kann.”

Marco

Das sagen deine Kollegen bei COOLMÄRK

„Die Lehre bei COOLMÄRK, die beste Entscheidung, die ich bisher getroffen habe. So eine gute Firma, die für uns Lehrlinge und alle Mitarbeiter extrem viel tut, findet man nur selten.”

Finn

Das sagen deine Kollegen bei COOLMÄRK

„Unser Job ist extrem abwechslungsreich. Wir kommen überall im Land herum und sind immer auf unterschiedlichen Baustellen. Mir gefällt auch, dass wir mehr Wärmepumpen machen.”

Merlin

Das sagen deine Kollegen bei COOLMÄRK

„Es gibt hier so viele Möglichkeiten, besonders bei der Weiterbildung. Außerdem hast du immer genügend Abwechslung, du bist auf anderen Baustellen und arbeitest mit anderen Technikern zusammen - das ist super. Das Oktoberfest und die Weihnachtsfeier sind übrigens immer cool.”

Karim

Das sagen deine Kollegen bei COOLMÄRK

„Man kümmert sich um uns Lehrlinge extrem gut, achtet auf unsere Weiterbildung und ich mag die Abwechslung im Job. Der freie Freitag, die freien Fenstertage und die flexible Zeiteinteilung sind richtig cool.” 

Niclas

Das sagen deine Kollegen bei COOLMÄRK

 „Die Arbeit mit jungen Leuten liegt mir sehr am Herzen. Wir möchten ihnen einen fundierte Ausbildung mit auf den Weg geben. Ihre Persönlichkeit und ihren Charakter stärken.”

Thomas, Geschäftsführer COOLMÄRK

So geht´s: Vom Schnuppern bis zum Start deiner Lehre

1. Schnuppertage

Erlebe einen Arbeitstag auf der Baustelle – von 7.30 bis 16.30 Uhr. Zeige unseren Technikern, dass du das Zeug für die Lehre bei COOLMÄRK hast. 

2. Bewerbungsunterlagen

Hat dir der Schnuppertag gefallen? Dann gib möglichst rasch deine Bewerbungsunterlagen bei uns ab.

3. Vorauswahl

Anhand der Bewerbungsunterlagen und dem Feedback zum Schnuppertag treffen wir eine Vorauswahl.

4. Kennenlernen

Du hast überzeugt. Deshalb laden wir deine Eltern und dich zum Gespräch mit unserem Geschäftsführer Thomas Märk ein. Thomas zeigt euch den Betrieb und stellt den Lehrberuf im Detail vor.

5. Entscheidung

Nach dem Kennenlernen haben wir alle Informationen, die wir brauchen, um eine Entscheidung zu treffen.

6. Zusage

Über die Zusagen informieren wir im Laufe des Monats April.

7. Lehrvertrag

Vor Lehrbeginn muss dann nur noch der Lehrvertrag unterzeichnet werden. 

8. Lehrstart

Am 1. September startet deine Ausbildung zum Klima-, Kälte- und Wärmepumpentechniker bei COOLMÄRK!

Du hast Fragen? Das ist deine Ansprechpartnerin

Hier kannst du dich bei COOLMÄRK bewerben

hCaptcha
Österreichische Fahne

 Standort Österreich

COOLMÄRK GmbH KÄLTE- KLIMATECHNIK

Gisinger Straße 8

6830 Rankweil



Kontakt

Tel.: +43 5522 84141

E-Mail: office@coolmaerk.at

 Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 08:00 - 12:00 13:30 - 16:30

Freitag 08:00 - 12:00

 Karte

Notfallnummer: +43 664 210 15 50 (außerhalb der Bürozeiten – nur für COOLMÄRK Kunden von MO bis SO - 8 bis 18 Uhr)

Fahne der Schweiz

Standort Schweiz

COOLMÄRK KÄLTE- KLIMATECHNIK

Kesselbachstrasse 40
9450 Altstätten

 

 

Kontakt

Tel.: +41 71 5757511

E-Mail: info@coolmaerk.ch

 Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 08:00 - 12:00

Karte

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.